Contact

Leo Seidel
+49 (0)179 - 102 92 29
+49 (0)30 - 96 06 12 34


» zum Kontaktformular
neropha

About

Leo Seidel

Leo Seidel wurde im Jahr 1977 als Sohn einer Bildhauerin und eines Historikers in Ostberlin geboren.

Zwischen 1999 und 2002 absolvierte er eine Ausbildung zum Fotodesigner mit staatlich anerkanntem Abschluss am Lette-Verein Berlin. Seit Juni 2004 ist Seidel Archivfotograf bei OSTKREUZ Agentur der Fotografen und arbeitet freiberuflich für unterschiedliche Verlage, Magazine und Agenturen.

Schwerpunkt seiner Fotografie bildet die Architektur alter und neuer Gebäude im urbanen Gefüge. Auf diesem Gebiet spezialisierte sich Leo Seidel mittlerweile auf die Nachtfotografie: Das Spiel mit dem Licht, beispielsweise auf Großbauten wie Stadien und Arenen sowie auf Wasser und Straße reizt dabei den Fotografen besonders.

Überwiegend arbeitet Seidel mit analoger Fotografie, die er der digitalen bevorzugt und vorwiegend mit einer Plattenkamera im Format 4x5 Zoll.

Zu den genannten Themen gesellt sich zunehmend die Reisefotografie. Zielorte sind beispielsweise Irland, Schottland, Bretagne mit Landschaftsfotografie und als Kontrast Städte in Europa.

In Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Direktor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Hans-Joachim Giersberg und dem jetzigen, Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, entstand das Buch „Preußens Glanz“.

Der Bild- und Textband Brandenburgische Dorfkirchen und ihre Hüter entstand in Zusammenarbeit mit Kara Huber als Herausgeber.

Twitter Updates

Link me

Leo Seidel Fotodesign

Sie können diesen Button verwenden, um auf meine Homepage zu verlinken.